29. November 2013

Wochenrückblick #22

Hallo ihr Lieben!

Ist ja schon wieder Freitag.. Wenn ich mich nicht gerade daran erinnert hätte, dann hätte ich es vergessen.. Oh man, das klingt total dämlich. Egal, los gehts mit dem Rückblick! :)

Gebloggt:
Diese Woche bin ich wieder nicht so wirklich zum bloggen gekommen, was zum einen an Zeitmangel lag und zum anderen wieder gesundheitliche Gründe hatte. Teilweise gings mir richtig dreckig, aber das ist eine andere Geschichte und gehört nicht wirklich hier hin. ;D
Der erste Post der Woche waren meine Neuzugänge. Eines der Bücher ist schon gelesen und das andere steht in den Startlöchern, vielleicht fange ich es noch am Wochenende an. Erst heute kam dann der nächste Post, eher ging nichts. Meine Rezension zu "Fürchte nicht das tiefe blaue Meer" von April Genevieve Tucholke. Das Buch gefiel mir ziemlich gut, aber ich habe jetzt auch schon ein paar nicht ganz so begeisterte Stimmen gelesen.. Egal, ich kanns empfehlen! :)
Das wars dann auch schon wieder an Blogposts.. ich gelobe Besserung! 

Gelesen:
Auch hier ist letzte Woche nicht so viel drin gewesen. Zeitmangel, krank, weiterhin fette Leseunlust.. da kommt alles zusammen. 
Beendet habe ich "Fürchte nicht das tiefe blaue Meer", klar, sonst hätte ich es ja auch nicht rezensieren können. Gefiel mir, wie gesagt, ziemlich gut!
Danach habe ich in ein paar Bücher reingelesen. "Eve&Caleb: Wo Licht war" ist eines davon. Bisher habe ich etwa 60 Seiten darin gelesen und ich weiß echt noch nicht, was ich davon halten soll. Es ist ganz nett, so richtig fesseln oder wenigstens neugierig machen kann es mich noch nicht... Hoffentlich wird das noch. Außerdem angefangen "Sieben Minuten nach Mitternacht". Auch hier habe ich noch nicht viel drin gelesen, vielleicht 50 Seiten, was aber hauptsächlich daran liegt, dass ich ein bisschen Angst vor dem Handlungsverlauf habe und mir gerne einen ganzen Nachmittag dafür nehmen würde, um mich voll und ganz darauf einzulassen. Und dann gibt es auch noch ein drittes Buch, bzw Manga, das ich gerade lese. "Interview mit einem Vampir: Claudias Story" habe ich etwa zur Hälfte gelesen und es gefällt mir richtig gut! Alleine schon die Aufmachung und der Zeichenstil.. Ich glaub ich bin verliebt! ♥

Planung für die nächste Woche:
Natürlich die Monatsstatistik für den November, auch wenn diese sehr mager ausfallen wird... Alles weitere lasse ich auf mich zukommen. :)
Lesen möchte ich gerne wieder mehr. Ich denke, ich werde jetzt am Wochenende noch "Interview mit einem Vampir: Claudias Story" beenden, ob mehr drin ist, weiß ich noch nicht. Vielleicht noch ein paar Seiten in "Eve&Caleb"... Mal sehen! :)

Sonstiges:
Hmm...gibt nichts besonders spannendes zu berichten! ;D

Sooo ich widme mich jetzt mal wieder meiner Ps2 (ja, ich habe die rausgekramt, obwohls schon die Ps4 gibt ;) ).. und vielleicht später noch einem Buch. Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!!

Allerliebste Grüße,
Vanessa ♥

Keine Kommentare:

Kommentar posten