3. August 2017

[Monatsstatistik] Juli 2017

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich meinen kleinen Rückblick auf den vergangenen Monat für euch im Gepäck. Im Juli war hier auf dem Blog nicht sonderlich viel los (Gründe dafür findet ihr *hier*) und auch an gelesenen Büchern kann ich nicht allzu viel vorweisen. Insgesamt habe ich 3 Bücher und ein Hörbuch beendet, womit ich, ehrlich gesagt, nicht so ganz zufrieden bin.

"Zeitenzauber 2" habe ich als Hörbuch gehört, stellvertretend dafür seht ihr aber das Print, da ich dies im Regal stehen habe.

01. Magnus Chase: Der Hammer des Thor von Rick Riordan [5 Sterne]
Das neue Buch von Rick Riordan durfte im Juli als Erstes dran glauben und ist auch gleichzeitig mein Monats-Highlight, das kann ich euch schon verraten. ;)
Der zweite Band der Reihe rund um Magnus Chase und die nordische Mythologie konnte mich sehr von sich überzeugen, fesseln und rund um unterhalten. Steht dem ersten Teil der Reihe in nichts nach und ich bin gespannt, wie es weitergeht.

02. Zeitenzauber: Die goldene Brücke von Eva Völler [Hörbuch, 4 Sterne]
Nachdem ich Band 1 vor einer gefühlten Ewigkeit gelesen und vor Kurzem noch einmal gehört habe, war ich gespannt, wohin es Anna und Sebastiano als Nächstes verschlägt und was sie dort erwarten wird. Ich habe mich für die Hörbuchversion entschieden, obwohl ich alle Bände der Reihe als HC im Regal stehen habe, da ich beim stricken oder häkeln gerne was nebenher laufen habe - da eignet sich diese Reihe meiner Meinung nach perfekt!
Die Fortsetzung gefiel mir gut, vielleicht ein bisschen weniger wie Band 1, aber das tut sich wirklich nicht viel.

03. Stormheart: Die Rebellin von Cora Carmack [vermutlich +4 Sterne]
Der Auftakt der "Stormheart"-Trilogie rund um die junge Königstochter Aurora, die in einer Welt lebt, die von zerstörerischen Stürmen heimgesucht wird, gegen die man nur mit besonderen Fähigkeiten ankommt, gefiel mir richtig gut. Die Welt und ihre Magie fand ich sehr interessant, die Charaktere konnten mich überzeugen und ich bin sehr gespannt, wie es weitergehen wird.

04. Esyia: Die Welt von Utvalin von Stephan Strauch [vermutlich 3 Sterne]
Zuletzt habe ich "Esyia: Die Welt von Utvalin" beendet. Es fällt mir schwer, dieses Buch zu bewerten, da ich es weder besonders gut, noch besonders schlecht fand. Meine Bewertung geht aber auf jeden Fall eher in die gute Richtung!

Zu den meisten Büchern wird es auch noch eine Rezension geben, dort hinke ich allerdings noch ein wenig hinterher und deshalb kann es eventuell noch ein bisschen dauern. :)

Das wars fürs Erste schon wieder von mir. Lasst mich doch, wie immer, gerne wissen, wie zufrieden ihr mit eurem Lesemonat seid! :)

Allerliebste Grüße,
Vanessa ♥

Keine Kommentare:

Kommentar posten