2. Dezember 2018

[Monatsstatistik] November 2018

Hallo ihr Lieben!

Wie in meinem letzten Beitrag erwähnt, war bei mir im November ein wenig der Wurm drin. Ich habe nie das geschafft, was ich wollte bzw. mir vorgenommen habe und so sieht meine Liste der Bücher, die ich gelesen habe, auch leider recht Mau aus.
Dafür wird der heutige Beitrag, wo ich euch diese kurz vorstellen möchte, auch nicht allzu lang.. Man muss ja das Positive sehen. :'D
Ich habe zwei Bücher gelesen und eines gehört.


01. Shades of Wicked von Jeaniene Frost [eBook, englisch, ♥♥♥♥♥]
Auf dieses Schätzchen habe ich gefühlt ewig gewartet und so musste ich es im Oktober direkt am Erscheinungstag anfangen. Am liebsten hätte ich es in einem Rutsch verschlungen, es gefiel mir unheimlich gut, was mich ehrlich gesagt auch nicht wundert, da mich die Autorin bisher eigentlich immer sehr überzeugen bzw begeistern konnte.. Leider spielte die Leselust nicht so mit und so habe ich recht lang für das Buch gebraucht. Ich habe aber jede einzelne Seite sehr genossen!
Eine Kurzrezension sollte eigentlich schon auf dem Blog online sein, dazu bin ich aber noch nicht gekommen.

02. Der kleine Muck von Wilhelm Hauff, gelesen von Sebastian Lohse [Hörbuch, ♥♥♥♥]
Hierzu gibt es schon eine kleine Buchvorstellung, weswegen ich an dieser Stelle nicht so viel zu sagen habe. Die Geschichte dürfte vielen bekannt sein, sie wurde angenehm vorgelesen und komplett mit passender Musik untermalt.

03. Weihnachten auf der Lindwurmfeste von Walter Moers, illustriert von Lydia Rode [vermutlich ♥♥♥♥♥]
Als Walter Moers Fan kam ich natürlich nicht um das neuste Werk aus seiner Feder herum und war sehr gespannt. Kurz nachdem es hier ankam, hatte ich es auch schon verschlungen und auch wenn es vielleicht nicht ganz so weihnachtlich ist, wie man vermuten könnte, passt es doch perfekt in die Jahreszeit und gefiel mir sehr. Mehr dazu in ein paar Tagen in meiner Rezension.

Im letzten Monat hatte ich auch noch Emily Bones: Die Stadt der Geister von Gesa Schwartz und Ein Schatz aus Papier und Magie von Traci Chee angefangen. Beide konnte ich leider bisher noch nicht beenden.
In "Emily Bones" komme ich unglaublich langsam voran und ich musste mich jedes Mal ein wenig "zwingen" den Kindle in die Hand zu nehmen und weiterzulesen. Bei ca. 25% bin ich diesen Monat gestartet, aktuell bin ich bei 56% und kann mich ehrlich gesagt immer weniger aufraffen, weiterzulesen. Ich weiß nicht, ob es am Buch liegt oder ob ich einfach nur den falschen Zeitpunkt erwischt habe.. Eigentlich mag ich die Bücher der Autorin und hatte mich sehr auf dieses Schätzchen gefreut. Fürs Erste werd ich das Buch pausieren, vielleicht habe ich zu einem späteren Zeitpunkt mehr "Glück" damit und sonst muss ich es schweren Herzens abbrechen.
In "Ein Schatz aus Papier und Magie" bin ich überhaupt nicht weiter gekommen. Ich hatte im Oktober ungefähr 50 Seiten gelesen und kam nicht in die Geschichte hinein und auch jetzt aktuell fehlt mir die Lust zu dem Buch zu greifen - dabei gehörte Band 1 zu meinen Jahreshighlights 2017! Gut, wahrscheinlich spricht da auch ein wenig die Leseflaute aus mir, denn ich hing wirklich lange an den anderen Büchern (abgesehen vom neuen Moers Werk).. Erst einmal lese ich wohl ein oder zwei andere Titel, danach werde ich hiermit noch einmal neu starten und hoffe, dass ich besser hinein komme.. Ansonsten muss ich mir leider auch hier überlegen, ob ich das Buch nicht besser abbreche.

Das wars nun auch schon wieder von mir und ich wünsche euch nun noch einen schönen restlichen Sonntag und ersten Advent und einen guten Start in die neue Woche!
In der nächsten Woche wird es auf jeden Fall meine (Kurz)Rezensionen zu "Shades of Wicked" und "Weihnachten auf der Lindwurmfeste" geben, wann genau kann ich aber noch nicht sagen, da die nächsten Klausuren anstehen. :)

Allerliebste Grüße,
Vanessa ♥

Kommentare:

  1. Hey Vanessa =)

    Ich bin sehr gespannt, was du zum neuen Moers sagst =). Ich habe das Buch auch schon Zuhause, aber noch nicht gelesen.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldige bitte die späte Antwort auf deinen Kommentar. Ich hoffe, dir wird das Buch so gut gefallen wie mir! Oder hast du es mittlerweile schon gelesen? :)

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen