15. November 2018

[Buchvorstellung] Der kleine Muck Buch und Hörbuch

Hallo ihr Lieben!

Vor einer Weile hatte ich euch "Das tapfere Schneiderlein" aus dem Wunderhaus Verlag vorgestellt, dessen Illustrationen ich wundervoll fand. Daraufhin sind natürlich auch weitere Bücher auf meine Merkliste gewandert und vor Kurzem ist dann mein zweites Buch aus dem Verlag bei mir eingezogen, welches ich euch heute zeigen möchte.


Der kleine Muck von Wilhelm Hauff habe ich sowohl als Buch als auch als Hörbuch und ich hoffe, dass ich euch mit meinen Worten einen guten Einblick geben kann. :)

Das Buch kostet 14,98€ und hat 54 Seiten. Es ist komplett farbig illustriert und die Illustrationen stammen, wie auch schon bei "Das tapfere Schneiderlein", von Anton Lomaev.

Über die Geschichte brauch ich, glaube ich, nicht viel sagen, da sie doch nicht ganz unbekannt ist. Die Illustrationen untermalen das Geschehene wunderbar und auch wenn ich sagen muss, dass mir persönlich die Illustrationen in "Das tapfere Schneiderlein" besser gefielen, fand ich sie sehr schön anzusehen. Auf der Homepage des Verlags könnt ihr einen kleinen Einblick in die Bilder bekommen.
Die Schrift ist ordentlich groß und die Seiten machen einen stabilen Eindruck auf mich, was ich bei Büchern, die man vielleicht auch Kindern in die Hand drückt, sehr wichtig finde - die Seiten sollen ja nicht direkt reißen.

Das Hörbuch kostet 4,99€ und hat eine Laufzeit von 54 Minuten. Gelesen wurde es von Sebastian Lohse und es ist komplett mit Musik untermalt. Der Sprecher hat eine für mich sehr angenehme Stimme und trug die Geschichte gut vor, ich konnte dem gut folgen und fühlte mich nicht gelangweilt. Die Musik ist nicht zu laut und auch nicht zu leise und passte gut dazu, das Gesamtpaket gefiel mir wirklich sehr. So weit ich gesehen habe, gibt es auf der Verlagshomepage auch eine Hörprobe.

Allerliebste Grüße,
Vanessa ♥



Mein ♥-licher Dank fürs Zusenden des Buches und des Hörbuches geht an den Verlag!

Keine Kommentare:

Kommentar posten