1. Januar 2014

Monatsstatistik Dezember 2013

Hallo ihr Lieben!

Hier kommt nun meine Statistik des letzten Monats im Jahr 2013: dem Dezember! :)


Gelesen habe ich in diesem Monat insgesamt 11 Bücher:

01. Eve&Caleb: Wo Licht war von Anna Carey [4 Sterne]
Der Auftakt der Eve&Caleb-Reihe gefiel mir ziemlich gut, auch wenn mich ein paar Dinge gestört bzw. nicht vollkommen überzeugen konnten. Ich freue mich aber schon auf die beiden anderen Bände der Reihe, Band 2 ist schon erschienen und Band 3 erscheint im Februar 2014, wenn ich mich jetzt nicht komplett irre! :)
*Rezension zum Buch*

02. Halloween von Katjana May [4 Sterne, eBook]
Diese Kurzgeschichtensammlung wollte ich eigentlich schon viel früher lesen, da sie perfekt zu Halloween gepasst hätte. Leider hat dies nicht geklappt, aber empfehlen kann ich sie trotzdem, auch wenn kein Halloween ist! :)
*Rezension zum Buch*

03. Sieben Minuten nach Mitternacht von Patrick Ness [5 Sterne]
Ein wundervolles, gefühlvolles Buch, welches mich total mitgerissen hat und absolut überzeugen konnte. Leider kann ich meine Meinung zu diesem Buch gar nicht richtig in Worte fassen, weswegen es hierzu keine Rezension geben wird. Ich kann zu diesem Buch aber wirklich nur sagen: Lesen!

04. xx von xx [5 Sterne]
Dieses Buch habe ich vorab vom Verlag bekommen. Ich weiß gar nicht genau, ob ich jetzt schon darüber berichten darf, weswegen ich es lieber so handhabe. Ich würde zu diesem Buch jetzt ebenfalls eine absolute Empfehlung aussprechen, aber da ihr weder Titel noch Autor kennt, würde euch dies nicht viel bringen. Aber ihr dürft auf jeden Fall gespannt sein, noch in diesem Monat werdet ihr einiges zu diesem Buch zu lesen bekommen! :))
*Rezension folgt*

05. Im Feuer der Begierde von Jeaniene Frost [5 Sterne]
Wie bisher jedes Buch dieser Autorin konnte mich auch das neuste absolut überzeugen. Ich weiß gar nicht, was ich groß dazu sagen soll... auf jeden Fall kann ich alle Bücher der Autorin seehr empfehlen! Sie gehören bisher alle definitiv zu meinen Lieblingsbüchern! :)

06. Gregor und der Fluch des Unterlandes von Suzanne Collins [5 Sterne]
Leider schon der vorletzte Band der Gregor-Reihe, aber für mich bisher das beste Buch aus dieser Reihe! Zwar hat es nur einen kleinen Vorsprung zu Band 1-3, aber der reichte schon aus, um die volle Punktzahl zu bekommen! Ich freue mich auf jeden Fall schon auf Band 5, welchen ich, glücklicherweise, direkt mit ausgeliehen habe!

07. Ousama Game: Spiel oder Stirb! Band 2 [5 Sterne, Manga]
08. Ousama Game: Spiel oder Stirb! Band 3 [5 Sterne, Manga]
Diese beiden Fortsetzungen der Ousama Game-Serie habe ich direkt hintereinander verschlungen. Ich mag diese Mangas sehr gerne, sie sind gut gezeichnet und die Story kann mich absolut überzeugen. Diese Mangas sind ziemlich krank, anders kann man sie nicht beschreiben, aber genau das gefällt mir so gut an ihnen! :D

09. Are you Alice? Band 7 [5 Sterne, Manga]
Ebenfalls eine klasse Fortsetzung dieser Manga-Serie. Die Are you Alice? Mangas konnten mich bisher alle überzeugen, da die Story so schön verrückt ist und die Zeichnungen sehr toll sind! Ich kann diese Mangas immer wieder lesen und sie werden nicht langweilig, ich freue mich auch schon sehr auf den nächsten Band!

10. Scherbenmond von Bettina Belitz [4 Sterne]
Uff, war das ein fetter Schinken! Ich muss sagen, dass ich von diesem Buch nicht ganz überzeugt bin. Ich finde Ellie, die Protagonistin, ziemlich nervig, was aber auch schon im ersten Teil der Reihe der Fall war, und die Story hat sich am Anfang ganz schön gezogen. Es wurde zwar besser, aber je besser die Story wurde, desto nerviger fand ich Ellie. Auch das Ende konnte mich überhaupt nicht überzeugen, es war mir viel zu abgedreht und verwirrend, außerdem war Ellie hier am nervigsten, ich hätte sie stellenweise wirklich gerne gekillt, um endlich Ruhe vor ihr zu haben.. Da die Story aber größtenteils überzeugend war, bekommt das Buch trotzdem 4 Sterne, auch wenn es recht knapp war. Ich bin gespannt, ob der dritte Teil nun besser wird, werde ihn aber wohl noch ein bisschen liegen lassen.

11. Bartimäus: Der Ring des Salomo von Jonathan Stroud [5 Sterne]
Jeahh! Bartimäus is back! Und witzig wie eh und je. Dieser 4. Band, der allerdings vor der eigentlichen Trilogie spielt, konnte mich absolut von sich überzeugen, ich habe wieder sehr lachen müssen und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Ich könnte es immer wieder sagen: Diese Reihe ist mehr als empfehlenswert! Ich denke, diese Bücher werde ich irgendwann erneut lesen. :)

Wie ihr seht, habe ich meine Bücher in diesem Monat ganz gut ausgewählt, da ich wirklich nur mit 4 und 5 Sternen bewertet habe. Ein wirklicher Flop war, glücklicherweise, nicht dabei, wobei man "Scherbenmond" wohl am ehesten als einen bezeichnen könnte. Die Wahl des Lieblingsbuches wird mir wieder ganz schön schwerfallen, allerdings denke ich, dass ich auf mein Bauchgefühl höre und "Sieben Minuten nach Mitternacht" kröne! :)

Zum Abschluss mein Monat in Zahlen:
Mein SuB lag am Anfang des Monats bei 163 Bücher und jetzt am Ende sind es stolze 175. SuB-Abbau? Fehlanzeige. Allerdings sehe ich das gar nicht mehr so eng und bleibe optimistisch, dass ich irgendwann wieder unter meine 150 Bücher-Höchstgrenze komme! ;)
Gelesen habe ich in diesem Monat etwa 3192 Seiten, wenn die Infos von den verschiedenen Verlagsseiten nicht lügen. Ich bin zufrieden, auch wenn es mehr hätte sein können, allerdings plagt mich immer noch eine "schöne" Leseflaute, die einfach nicht ganz verschwinden will!
Am Tag waren das dann übrigens etwa 103 Seiten und jedes Buch hatte ungefähr 290 Seiten. Auch hier wieder: Wenn die Verlagsseiteninfos stimmen und ich mich nirgends verrechnet habe.

Und nun, ohne viel weiteres gelaber meinerseits, verabschiede ich mich schon wieder von diesem Post. Er will nämlich noch korrigiert werden, außerdem warten noch 2 andere darauf geschrieben zu werden. Ich wünsch euch was!

Allerliebste Grüße,
Vanessa ♥

Keine Kommentare:

Kommentar posten