9. August 2013

Wochenrückblick #8

Hallo ihr Lieben!

Ähm.. ja, nun. Fast hätte ich den Wochenrückblick wieder vergessen, nachdem ich ihn letzte Woche ausfallen lassen musste, da ja eine Freundin hier bei mir war, habe ich gar nicht mehr daran gedacht... Nun jetzt aber schnell die letzten beiden Wochen zusammenfassen :)

Gebloggt:
Der letzte Neuzugänge-Post im Juli war der erste Post der letzten beiden Wochen. Von diesen Büchern habe ich gerade mal eines geschafft und das war auch noch ein geliehenes...Egal, sie laufen mir ja nicht weg :)
Dann mal wieder ein eher unbedeutender Post, in dem ich euch mitgeteilt habe, dass ich meine Tauschecke komplett aktualisiert habe. Schaut doch mal rein, vielleicht ist für euch ja ein Buch dabei!
"Die Puppenkönigin: Das Geheimnis eines Sommers" ist das neue Buch von Holly Black, welches Ende September erscheinen wird. Ich durfte es vorablesen und für euch rezensieren, es gefiel mir richtig gut! :)
Am ersten August gab es dann, wie immer, meine Monatsstatistik, mit der ich mehr als zufrieden bin. Am selben Tag ging auch mein Beitrag zur Blogtour der Ashes Reihe von Ilsa J. Bick online. Damit verbunden war ein Gewinnspiel, welches gestern ausgelaufen ist und welches ich heute ausgelost habe.
Am Sonntag habe ich einen Gigantomanischen Neuzugänge-Post geschrieben, ihr glaubt gar nicht, was das für eine Arbeit war, die ganzen Bücher ins Regal einzusortieren. Spaß gemacht hat es aber und mit meinem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden!
Die nächste Rezension folgte am Dienstag. "Tears'n'Kisses" von Kiersten White ist ein toller Abschluss einer wundervollen Trilogie, die sich einen Platz in meinem Herzen gesichert hat. Ich kann euch diese Bücher nur empfehlen!
Und zu guter Letzt gab es dann heute die eben schon verlinkte Auslosung meines Gewinnspiels. Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner! :))

Gelesen:
"Einmal rund ums Glück" von Paige Toon habe ich in den letzten beiden Wochen als Erstes beendet. War nicht das Beste, was ich je gelesen habe, aber auch nicht das Schlechteste. 
"Die Herren der Unterwelt: Schwarze Lust" von Gena Showalter folgte schnell. Gefiel mir echt gut und ich würde jetzt sehr gerne den vierten Band lesen, aber die blöde Buchhandlung hatte letzten Freitag natürlich nur Band 1 und 2 und dann erst wieder ab 5 oder 6 da *grml*.
"Rush of Love: Erlöst" von Abbi Glines kam dann danach an die Reihe. Zum Glück habe ich mir die Bücher von meiner Mutter geliehen, hätte ich sie mir selbst gekauft, dann würde ich mir wahrscheinlich in den Arsch beißen vor Ärger...Es war halt nur unterste Mittelmäßigkeit, noch nicht richtig grottig... Mal sehen, ob ich mir den dritten Band noch antue.
"Dublin Street" von Samantha Young folgte. Ich fand das Buch richtig gut, aber nicht sehr gut/perfekt, weswegen ich ihm 4 Sterne gegeben habe.
"Ousama Game: Spiel oder stirb" ist der erste Band einer Manga-Reihe, der mir in letzter Zeit auf einigen Blogs begegnet ist. Mir gefiel er richtig gut, die Story ist ganz schön krank und richtig packend. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band.
"Soulless 1" ist auch ein Manga. Dieser beruht auf den Lady Alexia Büchern von Gail Carriger, diese kenne ich nicht, aber der Manga gefiel mir so gut, dass ich den ersten Band auf jeden Fall lesen möchte. Vielleicht kann ich ihn ja irgendwann mal günstig ergattern :)
"Are you Alice? 5" und "Are you Alice? 6" folgten. Es sind ebenfalls Mangas und ich liebe diese Reihe! Vielleicht sollte ich demnächst mal ein paar Mangas vorstellen, bei dem Haufen, den ich diesen Monat davon schon gelesen habe... Zum Zeichenstil kann ich zwar nicht wirklich viel sagen, außer ob er mir gefällt oder nicht, aber zur Story... Falls ihr Interesse daran habt, dann lasst es mich wissen.
"Kein Lord wie jeder andere" von Jennifer Ashley ist zur Abwechslung ein "richtiges" Buch gewesen. Ich weiß gar nicht, ob ich das Buch überhaupt lesen wollte, aber da ich quasi dazu gezwungen wurde, blieb mir nichts anderes übrig :D Es gefiel mir sehr gut und irgendwann werde ich mir bestimmt den zweiten Teil zulegen.
"Pretty Guardian Sailor Moon 1-4" folgten. 1 und 2 waren ein reread und 3 und 4 habe ich mir letzte Woche gekauft. Ich LIEBE Sailor Moon schon seit dem ich ein kleines Kind bin und ich werde auch nie aufhören, es zu lieben. Von daher brauche ich gar nicht zu erwähnen, dass natürlich alle 4 Bände 5 Sterne bekommen haben und ich die anderen Teile auch auf jeden Fall lesen möchte.
"Mein Ex, seine Familie, die Wildnis und ich" von Shannon Stacey war dann das zweite "richtige" Buch im August. Es war ziemlich gut, stellenweise auch echt witzig, aber irgendetwas fehlte mir, weswegen das Buch keine volle Punktzahl kriegt. 
"Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" von Michael Ende, gelesen von Rufus Beck, ist eines der wenigen Hörbücher, die ich komplett gehört habe. Mir gefiel es richtig gut, Rufus Beck liest toll und die Geschichte gefiel mir sehr gut. Bestimmt nicht mein letztes Hörbuch, da ich jetzt die Chance habe, ganz einfach welche auszuleihen. Seit Neustem bietet "meine" Bibliothek nämlich die Onleihe an, wo man online ganz einfach Hörbücher und eBooks ausleihen kann.
"Das Buch aus Blut und Schatten" von Robin Wassermann lese ich jetzt gerade. Ich habe es auch fast durch, ich glaube, dass mir nur noch 50 Seiten fehlen, und mir gefällt es ziemlich gut. Eine Rezension folgt.
"Vollendet" von Neal Shusterman lese ich auch aktuell. Ich will es schon seit einer halben Ewigkeit haben und als ich es dann beim stöbern in der Onleihe gesehen habe, habe ich gar nicht lange gezögert und es direkt ausgeliehen. Knapp die Hälfte habe ich durch und es gefällt mir richtig gut. Das wird auf jeden Fall in Zukunft in meinem Regal landen!

Planung für die nächste Woche:
Da ist so einiges geplant! Ich möchte auf jeden Fall "Das Buch aus Blut und Schatten" beenden und auch möglichst schnell rezensieren, da es ein RE ist. Außerdem möchte ich unbedingt die beiden Vorabexemplare, "So wie Kupfer und Gold" und "Lockwood&Co." beginnen und wenn möglich auch beenden und rezensieren. Und wenn ich schon einmal beim planen bin, würde ich auch sehr gerne noch "Vollendet" zuende lesen und die beiden anderen eBooks, die ich aus der Onleihe habe, anfangen/beenden (die Titel verrate ich euch am Sonntag im Neuzugänge-Post^^). Außerdem habe ich auch noch ein weiteres Hörbuch ausgeliehen, das dürfte aber diese Woche nicht mehr zu schaffen sein, da es extrem lang ist und ich noch nicht so genau weiß, ob mir der Sprecher zusagen wird..

Sonstiges
(Da es zu Missverständnissen kam, ist dieser Teil vom Post von mir geändert worden)
Auch wenn es eigentlich privat ist, möchte ich hiervon berichten, da es gut möglich sein kann, dass es auch meinen Blog beeinflussen wird. Nächste Woche Donnerstag werde ich am linken Arm operiert, Sulcus-ulnaris-Syndrom nennt sich das, was ich habe. Was genau da passieren wird kann ich jetzt gar nicht wieder geben, da ich mir die ganzen Fachbegriffe absolut nicht merken kann, ich weiß nur, dass es gemacht werden muss. Ich hoffe natürlich, dass sich die damit verbundene eingeschränkte Beweglichkeit von meinem Arm nicht unbedingt auf dem Blog bemerkbar machen wird, aber ich befürchte es schon fast. Wenn es dazu kommen wird, werde ich euch das natürlich direkt mitteilen. :)
Außerdem kann es sein, dass sich nächste Woche der Wochenrückblick wieder verschieben wird, da ich an dem Tag weg muss und nicht genau weiß, wann ich wieder nach Hause gehen kann. Allerdings dann nicht wieder um eine Woche, sondern höchstens um einen Tag, das weiß ich noch nicht genau, ich wollte es nur schon einmal vorsorglich erwähnen.

Allerliebste Grüße,
Vanessa ♥

Edit: Fragt mich nicht, was mit den Kommentaren passiert ist. Ich wollte gerade auf diese Antworten, Klicke auf den Post und sie waren auf einmal weg.. -.-"

Keine Kommentare:

Kommentar posten