24. April 2012

Ewiglich die Sehnsucht





Buch kaufen? *klick*

Daten zum Buch:
Verlag: Oetinger
Seiten: 379
Preis: 17,95€
Erschienen: Januar 2012










Der Klappentext:

Wenn die Sehnsucht größer ist als die Vernunft...
Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst...
Wenn die Liebe ewig ist...

Nikkis Erinnerung ist das Einzige, was ihr geblieben ist. Die Erinnerung an Jack, ihre große Liebe. Nach hundert Jahren, die sie ins Ewigseits verbannt war - Jahren voller Sehnsucht- darf Nikki noch einmal zurückkehren in ihre Welt um Abschied zu nehmen, bevor sie an der Seite des verführerischen, aber undurchschaubaren Cole endgültig in die Unterwelt muss. Doch bald schon wird Nikki klar, dass Jack sie nicht ein weiteres Mal gehen lassen wird. Und das Liebe stärker ist als alle Macht der Welt...

Nichts ist gewaltiger als die Liebe - der Auftakt der 'Ewiglich'-Trilogie


Die Autorin:
Brode Ashton studierte Journalismus an der Universität in Utha und international Relations an der London School of Economics. Über sich, ihr aufregendes Leben als Mutter zweier Söhne und das Abenteuer Autorin zu sein, berichtet sie in ihrem Blog "brodiashton.blogspot.com".
Mit "Ewiglich die Sehnsucht" legt sie nun ihr Debüt als Schriftstellerin vor. Es ist der Auftakt ihrer "Ewiglich"-Trilogie um Nikki und Jack und ihre alles überdauernde Liebe, die mit dem zweiten Band "Ewiglich die Hoffnung" ihre Fortsetzung finden wird.

Warum ich das Buch lesen wollte:
Es klang viel versprechend, das Cover gefiel mir sehr und die Rezensionen die ich zum gelesen habe waren auch allesamt positiv. Also durfte es bei mir einziehen und wurde gelesen :)

Der erste Satz:
In alten Sagen heißt es Unterwelt.

 Inhalt mit eigenen Worten:
Nikki hat es satt und bittet Cole ihr ihren Schmerz zu nehmen. Er bringt sie ins Ewigseits und nährt sich von ihrer Energie. Nach 100 Jahren im Ewigseits, auf der Erde sind "nur" 6 Monate vergangen, kehrt sie für 6 Monate wieder zurück auf die Erde. Um sich zu verabschieden. Um Jack wieder zusehen. Cole will sie zu einer Ewiglichen machen, doch Nikki will lieber den Rest ihres Lebens in den Tunneln des Ewigseits verbringen. Und Jack will sie nicht wieder gehen lassen.

Meine Meinung:
Mal wieder ein richtig gutes Buch!
Es ist sehr leicht, locker, flüssig und richtig fesselnd geschrieben, das gefiel mir sehr. Auch der Sichtwechsel von der Gegenwart in die Vergangenheit gefiel mir und hat mich glücklicherweise nicht verwirrt, so wie ich es erst befürchtet habe. Ich dachte ich hätte damit große Probleme^^
Die Handlung gefiel mir sehr. Es war durchweg romantisch, spannend oder einfach nur typischer Highschool-Alltag. Zumindest war Nikkis Alltag vor dem Ewigseits, der Nährung, typisch Highschool-Mäßig. Im Ewigseits dann nicht und als sie zurückkehrt ist es auch nicht mehr wie es einmal war. 6 Monate. Sie hat viel verpasst und keiner wusste wo sie war. Bis auf Cole. Sänger der beliebten Band "Dead Elivises". Ewiglicher. Ewigliche ernähren sich von der Energie anderer Menschen, die sie ins Ewigseits "entführen", nehmen ihre Gefühle und sind unsterblich. Das Einbringen von Mythologie gefiel mir wirklich gut und es hat sehr gut zur Geschichte gepasst. Ich fand es an keiner Stelle langweilig und ich habe es in kurzer Zeit verschlungen.
Nikki fand ich sympathisch. Jedoch konnte ich sie oft nicht verstehen. Viele ihrer Handlungen und Gefühle fand ich unlogisch.
Cole mochte ich nicht so sehr. Ich habe ihn nie so ganz durchschauen können, ich konnte ihn nicht verstehen, wusste nicht warum er bestimmte Sachen gemacht hat, konnte mich nicht in ihn hineinversetzen wie ich es mir gewünscht hatte.
Jack mochte ich. Ich mochte ihn von Anfang an und ich kann nicht einmal sagen warum..

Insgesamt ist es ein wunderbares Buch, ich war ihm von der ersten Seite an verfallen, konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Ganz klare Kauf- bzw Leseempfehlung!

Vanessa ♥

Kommentare:

  1. Das subt bei mir noch. Ich hoffe aber nicht mehr allzu lange ;o)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe es auch noch ungelesen da, wahrscheinlich weil ich einfach sehr große Erwartungen daran habe. :)
    Aber schöne Rezi!

    AntwortenLöschen