31. Mai 2017

[Monatsstatistik] Mai 2017

Hallo ihr Lieben!

Ein bisschen früher als sonst habe ich heute meinen Rückblick auf den Mai im Gepäck. Eigentlich würde der Post frühestens morgen kommen, aber da morgen ein "besonderer" Tag ist und ich schon etwas anderes geplant habe, dachte ich mir, dass ich auch heute schon posten kann. Außerdem würde sich eh nichts mehr an der Statistik ändern. :)

Dank einer fetten Leseflaute, die fast die gesamten ersten beiden Wochen des Monats in Beschlag nahm, habe ich "nur" 6 Bücher gelesen. Eines davon war aber nur ein einzelnes Märchen und ein weiteres Buch habe ich abgebrochen.



In den ersten beiden Wochen des Monats habe ich dank der Leseflaute nicht sonderlich viel gelesen. Begleitet haben mich in der Zeit "Seelenspalter" von Ju Honisch und "Smoke" von Dan Vyleta - Ersteres habe ich dann leider abgebrochen, da ich überhaupt nicht warm damit wurde.

"Smoke" von Dan Vyleta war mein erstes beendetes Buch und ihr könnt meine Rezension auch schon auf dem Blog finden. Leider gefiel es mir nicht sonderlich gut, ich habe es mit 2 Sternen bewertet, und es fiel mir schwer, es immer wieder in die Hand zu nehmen. Für die gut 600 Seiten habe ich deswegen auch deutlich länger gebraucht, als es normalerweise bei mir der Fall ist.

Ich weiß nicht, ob mir die Bücher nur wegen meiner Leseflaute nicht gefielen oder diese sogar von den Büchern verursacht wurde.. Ich tendiere eher zu Letzterem, denn als ich zum nächsten Buch gegriffen habe, war von Flaute keine Spur mehr..

Mein zweites Buch im Mai war "Der Prinz der Elfen" von Holly Black, welches von mir sehr gute 4 Sterne bekommen hat - meine Rezension dazu folgt bald. Holly Black konnte mich mit diesem Buch sehr überzeugen und die Geschichte um einen seit langer Zeit im gläsernen Sarg schlafenden Elfenprinzen, der eines Morgens plötzlich verschwunden ist, konnte mich gefangen nehmen und hat mir viel Spaß gemacht.

Danach habe ich das ideale Buch für Bücherwürmer und Leseratten verschlungen. In "Bookless: Wörter durchfluten die Zeit" dreht sich alles um die Welt der Bücher und mich konnte der Auftakt dieser Trilogie vollkommen überzeugen. Von mir gibt es 5 Sterne dafür und auch hier folgt bald eine Rezension.

Als Nächstes habe ich mir dann "Das tapfere Schneiderlein" von den Brüdern Grimm geschnappt, welches ich auch vor Kurzem schon hier auf dem Blog vorgestellt habe. Es ist eine wundervoll illustrierte Ausgabe, die echt schön anzusehen ist und die mir echt Spaß gemacht hat.

"The First Empire: Rebellion" von Michael J. Sullivan kam danach an die Reihe und auch dieses Buch mochte ich wirklich gerne. Zwar konnte mich die High-Fantasy-Geschichte nicht so ganz fesseln, doch Spaß hatte ich trotzdem mit dem Buch und ich bin definitiv gespannt, wie es weitergehen wird. Ich habe es vorläufig mit 4 Sternen bewertet und die Rezension (die ich noch schreiben muss) folgt bald.

"Fire Witch: Dunkle Bedrohung" von Matt Ralphs war mein letztes Buch im Mai und ich habe es heute erst beendet. Es ist eine echt gelungene Fortsetzung, die mir sehr gut gefiel. Auch dieses Buch hat 4 Sterne bekommen und eine Rezension folgt ebenfalls.

Meinen SuB habe ich ein kleines bisschen aussortiert (noch nicht ganz, da muss ich definitiv noch mal ran!), wodurch er von 284 auf 280 Bücher gesunken ist.

Das wars für heute auch schon wieder von mir. Haltet unbedingt die Augen offen, am 01.06. gibts was für euch auf dem Blog! ;)

Allerliebste Grüße,
Vanessa ♥

P.S.: Lasst mich doch bitte wissen, wie euch diese Form des Monatsrückblicks gefällt. Ich hatte Lust auf was Neues, aber ich glaube, beim nächsten Rückblick werde ich wieder meine übliche Listenform verwenden.. Könnt ja mal sagen, was euch besser gefällt. :)

Kommentare:

  1. Leseflauten sind Mist, aber gut dass du sie hinter dir hast. Schade, dass die Bücher dir nicht gefallen haben, "Smoke" klingt nämlich wirklich interessant. Dafür dass du den halben Monat kaum gelesen hast, ist aber trotzdem nicht gerade wenig dabei rausgekommen :)
    Oh und ich wollte gerade zum Vergleich noch mal den letzten Monatsrückblick anschauen und dabei ist mir aufgefallen, dass deine Liste im Menü 2015 endet :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Ja, die Listen im Menü habe ich nicht mehr weitergeführt, da ich angefangen habe Labels dafür zu nutzen. Eigentlich dachte ich auch, dass ich das so dadrin verlinkt hätte.. :O
      Danke auf jeden Fall für den Hinweis, ich werde es direkt ändern!

      Liebe Grüße!

      Löschen