28. Oktober 2015

Lilienfeuer von Alexandra Monir

Buch kaufen? *zB hier*


Daten zum Buch:
Autorin: Alexandra Monir

Verlag: cbj
Seiten: 352
Preis: 12,99€
Erschienen: September 2015
Meine Wertung: ♥♥♥♥

Sieben Jahre ist es her, dass Imogens Eltern bei einem schrecklichen Brand im Garten des englischen Familienbesitzes starben. Sieben Jahre, in denen sie nicht ein Mal mehr dort war und in denen sie in New York aufgewachsen ist, weit ab von allem, was mit Rockford Manor zu tun hat. Als sie dann erfährt, dass ihre Cousine Lucia verstorben und sie nun ihr Erbe als Herzogin von Rockford antreten muss, steht ihre Welt Kopf. Zwischen Imogens neuer Aufgabe mit all ihren Pflichten und dem Wiedersehen mit alten Freunden geschehen immer mehr seltsame und mysteriöse Dinge und irgendwann stellt sich die Frage, ob die Todesfälle in ihrer Familie wirklich nur Zufälle waren..


Der erste Satz;
Eigentlich ist mir dieser Raum vertraut. - Seite 11

Meine Meinung:
"Lilienfeuer" klang nach einem sehr spannendem Mystery-Thriller, von dem ich unbedingt wissen wollte, was er mit sich bringt. Die Geschichte hat mich sofort angesprochen, der Klappentext machte neugierig auf mehr und ich war gespannt, was es mit Rockford Manor auf sich hat und was Imogen dort erwarten wird.

Schnell konnte mich das Buch in seinen Bann ziehen und ich wollte es nicht mehr aus der Hand legen. Die ersten Seiten lasen sich sehr spannend und interessant. Nach dem Prolog springt die Handlung für ein Kapitel zu den Ereignissen von vor 7 Jahren, dann wieder zurück ins Jetzt und ich wollte unbedingt wissen, wie das alles im Zusammenhang steht und was mich noch erwarten wird.
Da ich so neugierig war, wie es weitergeht, was Rockford Manor für Geheimnisse birgt und was das alles mit Imogen zu tun hat, viel es mir sehr schwer das Buch auch nur für kurze Zeit aus der Hand zu legen, die Autorin konnte mich wirklich von Anfang an fesseln und hielt mein Interesse die ganze Zeit aufrecht, schürte meine Neugier immer mehr und mehr. So war es für mich auch nicht weiter verwunderlich, dass ich das Buch dann nach kurzer Zeit schon beendet hatte.
Der Handlungsverlauf war für mich die meiste Zeit über glaubwürdig, brachte zwar ein paar kleinere Schwächen mit sich, über die ich aber in der Zeit, wo ich das Buch gelesen habe, hinwegsehen konnte, da meine Neugier einfach zu groß war. Es war spannend, zum Großteil nicht vorhersehbar, wobei ich mir irgendwann schon ein paar Details zusammenreimen konnte, und konnte mich sogar zwischendurch überraschen.
So habe ich zum Beispiel auch mit der Auflösung überhaupt nicht gerechnet. Mit dem, was sich die Autorin hier einfallen lassen hat, konnte sie mich überzeugen. Zumindest von den Grundsätzen her, denn ich fand, dass der Mysteryaspekt teilweise zu kurz kam und auch das Ende ein wenig mehr Raum hätte bekommen können.

Über die Charaktere kann ich an dieser Stelle leider nicht viel Positives sagen. Ich persönlich fand sie allesamt ziemlich blass und austauschbar, und auch wenn mir zumindest ein paar wenige von ihnen sympathisch waren (oder zumindest ansatzweise sympathisch) und sie die Handlung nicht unglaubwürdig machten, konnten sie mich nicht so ganz von sich überzeugen. Schade!

Der Schreibstil der Autorin gefiel mir dafür aber sehr gut. Sie schreibt sehr flüssig und so las sich das Buch wirklich sehr gut und vor allem flott.

Fazit:
Trotzt ein paar Kritikpunkte konnte mich "Lilienfeuer" so sehr fesseln, dass ich es innerhalb von kurzer Zeit verschlungen hatte, da mich die Autorin in den Bann der Geschichte ziehen konnte und meine Neugier immer weiter und weiter angestachelt hat. Ein spannender Mysterythriller, den ich empfehlen kann. Vier Sterne/Herzen von mir.

Vanessa ♥



Mein ♥-licher Dank für dieses Rezensionsexemplar geht an den Verlag!

Kommentare:

  1. Hey Vanessa, bei diesem Buch bin ich noch am überlegen, aber nach deiner tollen Rezi kommt es auf jeden Fall auf die Wunschliste. Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich hoffe, dir gefällt es mindestens genauso gut wie mir, wenn du es lesen solltest. :)
      Liebe Grüße

      Löschen