10. März 2015

After Passion von Anna Todd

Buch kaufen? *zB hier*


Daten zum Buch:
Autorin: Anna Todd
Verlag: Heyne
Seiten: 704
Preis: 12,99€
Erschienen: Februar 2015
Meine Wertung: ♥♥♥♥

Tessa Young ist die Musterschülerin schlechthin. Gut in der Schule und benimmt sich immer vorbildlich. Doch dann trifft sie an ihrem ersten Tag an der Washington State University auf Hardin Scott. Unverschämt, unberechenbar, ein absoluter Badboy und damit das genaue Gegenteil von ihr und von dem, was sie sich für ihr Leben wünscht. Doch Tessa fühlt sich wie magisch von ihm angezogen, sie kann sich einfach nicht von ihm fernhalten und das, obwohl sie doch ihren Freund Noah hat..


Der erste Satz:
Das College schien immer so wichtig zu sein, als würde es über den Wert und die Zukunft eines Menschen entscheiden. - Seite 7


Meine Meinung:
Normalerweise lese ich eher selten Bücher in diese Richtung, doch nachdem mir "After Passion" empfohlen wurde und ich den Klappentext plus eine kurze Passage aus einem der Bücher gelesen habe, war ich neugierig. Noch dazu hat man dieses Buch in letzter Zeit wirklich überall gesehen und so gut wie jeder war begeistert: Da wollte ich mir gerne ein eigenes Bild darüber machen.

Dass es so ein dicker Schinken mit etwas über 700 Seiten ist, hätte ich allerdings nicht erwartet und das ich diese 700 Seiten dann fast in einer Nacht verschlingen würde erst recht nicht. Aber so war es. Eigentlich wollte ich nur kurz hineinlesen und dann, nach nur wenigen Stunden, war ich kurz vor Schluss, als mir dann doch die Augen zugefallen sind. Gleich nach dem Aufstehen habe ich dann die restlichen gut 50 Seiten noch schnell gelesen.

Mit dem Schreibstil musste ich mich erst anfreunden. Ich fand ihn auf den ersten Seiten merkwürdig und er war nicht ganz so mein Ding, auch wenn er sich wirklich sehr, sehr schnell und flüssig lesen ließ. Nach einer Zeit hat sich das aber gelegt, ob es jetzt daran liegt, dass er sich wirklich verbessert hat oder ich mich einfach nur daran gewöhnt habe, kann ich aber nicht sagen.

Auch mit Tessa, der weiblichen Hauptperson, wurde ich erst gar nicht warm und ich fand sie am Anfang sogar ziemlich unsympathisch, sehr zickig, naiv und ihr Verhalten war merkwürdig. Sie kam mir deutlich jünger vor, als sie sein soll. Aber auch das hat sich nach einigen Seiten gelegt, ich hatte das Gefühl, das sie im Laufe der Geschichte erwachsener wird, und sie wurde mir nach und nach ein wenig sympathischer, aber leider nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte.
Hardin, die männliche Hauptperson, hatte in meinen Augen nichts wirklich Eigenes an sich und war der typische Schema F Badboy. Das klingt negativer, als ich es tatsächlich meine, ich fand es einfach Schade, denn dadurch wurde er für mich austauschbar. Trotzdem fand ich ihn recht interessant und ich war immer neugierig, was man noch so über ihn erfahren wird. Bei Tessa hatte ich ein ähnliches Gefühl, nur dass ich sie lange nicht so interessant fand wie Hardin, den ich dadurch besser dargestellt fand.

So packend wie die Geschichte ist, so vorhersehbar ist sie auch. Schon nach den ersten knapp 250 Seiten konnte ich mir denken, wie der Rest des Buches verlaufen wird und letztendlich kam es dann auch genau so. Es gab für mich absolut keine Überraschungen und sämtliche "großen" Ereignisse bzw "Wendungen" konnte ich mir so oder so ähnlich schon denken. Für mich persönlich ist das aber kein großer Kritikpunkt, da ich bei solchen Romanen schon fast davon ausgehe, dass sie wenige Überraschungen für mich bereithalten und das finde ich auch absolut nicht schlimm, solange es unterhaltsam geschrieben ist. Und das ist "After Passion" definitiv.
Ich hatte wirklich viel Spaß beim lesen und die 700 Seiten vergingen wie im Flug. Es zog sich an keiner einzigen Stelle und ich finde es erstaunlich, das man das Unterhaltungslevel wirklich mit so einer simplen Geschichte über so lange Zeit halten kann.

Das Ende ist natürlich sehr offen und macht neugierig auf mehr. Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht und ich werde die Fortsetzung auf jeden Fall irgendwann lesen!

Fazit:
"After Passion" ist ein sehr packender Roman mit einer sehr unterhaltsamen Geschichte, die neugierig auf mehr macht! Auch wenn ich ein paar Kritikpunkte habe, besonders was die Charaktere angeht, habe ich mich wunderbar unterhalten gefühlt und die 700 Seiten innerhalb von kurzer Zeit verschlungen.

Vanessa ♥



Mein ♥-licher Dank geht an den Verlag und an "Was liest du?" für die Organisation der Leserunde und das bereitgestellte Leseexemplar!

Kommentare:

  1. Huhu Vanessa :)

    Eine sehr schöne Rezension zu "After Passion" :)
    Ich liebe dieses Buch und freue mich riesig auf Band 02 :)
    Anfangs hatte ich Angst, welche Liebesgeschichte in einem 700 Seiten Buch stecken sollte, aber ich würde positiv überrascht :D

    Liebste Grüße,
    Nenya
    Nenyas Tinten Wunderland

    AntwortenLöschen