9. Februar 2014

Neu im Regal: Loewe-Bücher und andere neue Schätzchen! :))

Hallo ihr Lieben!!

In den letzten beiden Wochen sind wieder ein paar Bücher bei mir eingezogen, aber nicht nur das! Auch ganz tolle andere Sachen, dich ich auch heute gerne zeigen würde.
Ist zwar nicht mehr Samstag, aber ich hab es nicht eher geschafft. :)
Bilder und Weiteres nach dem Klick!




Tanith Low: Die ruchlosen Sieben von Derek Landy sollte eigentlich schon am Erscheinungstag bei mir einziehen.. aber leider ist es dazu nicht gekommen. Jetzt wohnt es aber endlich hier, mit dem lesen muss ich mich zwar noch gedulden, weil meine Oma das Buch gerade liest (deswegen seht ihr auch nur den Umschlag auf dem Bild!), aber ich freue mich schon extremst auf dieses Buch!! Ich liebe die Skulduggery Pleasant Reihe und wenn dieses Buch nur halb so gut ist, dann ist es schon perfekt! :)

Raum 213: Harmlose Hölle von Amy Crossing ist der Auftakt einer neuen Thriller-Reihe, der mir in der Verlagsvorschau sehr aufgefallen ist. Es klingt spannend, mysteriös und als könnte es mich für kurze Zeit gut unterhalten. Ich bin gespannt!




Passt zwar nicht ganz auf einen Bücherblog, aber das neue Album von Within Temptation, Hydra, durfte auch bei mir einziehen. Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich nur durch einen riesigen Zufall am Freitagabend darauf gestoßen bin. Da ich die Band sehr mag, ist die Deluxe-Edition von diesem Album dann direkt am Morgen darauf bei mir eingezogen und ich höre das Album gerade zum 3. Mal.. Was soll ich sagen? Ich liebe es! Scharon den Adels Stimme ist einfach nur wundervoll und die Band zählt schon eine ganze Weile zu meinen Lieblingen. Mein Favorit ist im Moment "Paradise (What about us)", bei dem Tarja Turunen mit von der Partie ist, deren Stimme ich auch richtig toll finde und dann gepaart mit Sharon den Adel.. Hammer! :)
Aber auch alle anderen Lieder können mich absolut überzeugen, es gibt keines, welches ich nicht mag!




Tjoa und dann durfte auch noch der "Kindle Paperwhite" bei mir einziehen. Da mein "Kobo Touch" letztes Jahr kaputt gegangen ist, nachdem ich ihn vielleicht ein Jahr hatte (der Ladeanschluss ist einfach so ausgebrochen), musste nun endlich ein anderer eReader her, auch wenn ich lieber "richtige" Bücher lese. Eigentlich wollte ich nie einen Kindle, sondern lieber den Tolino, u. A. auch deshalb, weil er zu dem Zeitpunkt, wo ich überlegt habe, welchen ich jetzt nehmen soll, noch 30€ günstiger war wie der Kindle.
Jetzt wo es den Kindle Paperwhite aber für 99€ gibt (oder gab? Ich bin mir nicht sicher) und dort viele englische eBooks sehr viel günstiger sind, wie bei Thalia, wurde es dann doch der Kindle. Außerdem ist das eBooks kaufen dort so unglaublich einfach und schnell, bei Thalia hatte ich vorher immer meine eBooks geholt und dort war es, für meinen Geschmack, zu kompliziert und teilweise auch langwierig!
Ich bin sehr, sehr zufrieden mit dem Gerät und hoffe, dass er länger hält wie mein Kobo!

Einige eBooks durften es sich auch schon auf meinem Kindle (er/sie braucht übrigens noch einen Namen, habt ihr eine Idee?) bequem machen. Alle Titel werde ich nicht aufzählen, da dies einfach den Rahmen sprengen würde, aber zumindest ein paar.

Summer of my Secret Angel von Anna Katmore <- Klingt ziemlich gut und war kostenlos, also warum nicht? Ich bin gespannt!

Für immer die Seele von Cynthia J. Omololu <- Bei dem Buch war ich schon öfter am Überlegen, ob ich es mir kaufen soll. Als es das eBook dann für wenig Geld gab, ich glaube 5 oder 6 Euro, habe ich gar nicht mehr lange überlegt.

Bitterzart von Gabrielle Zevin <- Auch dieses eBook gab es sehr günstig, ich glaube 4 Euro, und da ich das Buch schon lange lesen möchte, habe ich zugeschlagen! :)

Wir beide, irgendwann von Jay Asher und Carolyn Mackler <- Viel mehr kann ich zu diesem Buch auch nicht sagen. Ich möchte es schon lange lesen und da es im Angebot war (oder ist?) habe ich zugeschlagen!

Branded von Keary Taylor <- Dieses Cover ist wunderschön und ich habe mich direkt darin verliebt! Außerdem kling dieses eBook richtig gut und bei etwa 50 Cent kann man ja nicht viel falsch machen.

Witch Song von Amber Argyle <- Stand schon lange auf meiner Wunschliste, und als ich gesehen habe, dass es das eBook kostenlos gab, habe ich es direkt runtergeladen!

Saphirtränen: Verlorene Wahrheit (Teil 3) von Jennifer Jäger <- Musste einfach sein, da ich die ersten beiden Teile der Reihe sehr, sehr gerne gelesen habe und unbedingt wissen muss, wie es endet! :)

Himmelstiefe von Daphne Unruh <- Klingt sehr gut und die Bewertungen sind (wenn ich mich jetzt nicht irre) auch gar nicht so übel, da musste ich es mir kaufen!

Zusätzlich zu diesem ganzen Haufen eBooks sind auch noch einige englische und deutsche Gratis-Titel auf meinem Kindle gezogen. Bei einigen bin ich mir zwar noch nicht sicher, ob ich sie wirklich lesen werde, aber schaden kanns ja nicht! :)

Der erste richtig lange Neuzugänge-Post seit einer ganzen Weile.. Ich hoffe, dass ich euch nicht allzu sehr mit meinem geplapper gelangweilt habe und das überhaupt jemand bis zum Ende durchgehalten hat!

Abschließend möchte ich euch natürlich wieder Löchern, wie immer (bzw fast immer ;) )
Kennt ihr schon eines der Bücher?
Wie fandet ihr es/sie?
Wie steht ihr zu eReadern und eBooks? Findet ihr sie praktisch, wollt vielleicht gar nichts anderes mehr lesen, oder sagen sie euch überhaupt nicht zu?

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag und für alle, die jetzt noch wach sein, eine gute Nacht! :)
Allerliebste Grüße,
Vanessa ♥

Kommentare:

  1. Raum 213 möchte ich auch auf jeden Fall noch lesen :) Viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  2. Raum 2013 habe ich gelesen .. ich fand es so lala. Also echt nett, aber mich persönlich hat es jetzt nicht vom Hocker gehauen. Bin gespannt, was du dazu sagst!
    LG Jimmy

    AntwortenLöschen