1. Februar 2014

Monatsstatistik Januar 2014

Hallo ihr Lieben!

Und da ist sie auch schon, die erste Monatsstatistik im neuen Jahr!
Mit dem Januar bin ich ganz zu frieden, ich habe viel gelesen, ich habe ein paar englische Bücher gelesen (Vorsatz für dieses Jahr, mehr englisch lesen, schon einmal erfüllt. Jetzt muss ichs nur weitermachen ;D) und ich konnte meinen SuB ein bisschen reduzieren. So viel schon einmal vorweg.




Gelesen habe ich insgesamt 14 Bücher, darunter 2 Mangas, 2 eBooks, eins aus der Bibliothek und 5 englische Bücher!

1. Skull Party 1 von Melanie Schober [Manga, 4 Sterne]
2. Skull Party 2 von Melanie Schober [Manga, 4 Sterne]
Letztes Jahr habe ich auf irgendeinem Blog, ich weiß gar nicht mehr auf welchem (Schande über mich!), den ersten Teil dieser Manga-Reihe gesehen und mich sofort in das Cover verliebt. Die Geschichte klang auch nicht schlecht und so durften die beiden Bände bei meinem ersten Thalia-Besuch in diesem Jahr mitkommen, als ich sie in der Manga-Ecke entdeckt habe. Sie sind zwar anders, als ich erwartet habe, aber sie gefielen mir gut. Bin gespannt, wie es weitergeht!

3. The Lunar Chronicles: Cinder von Marissa Meyer [englisch, 5 Sterne]
Dieses Buch stand ewig auf meiner Wunschliste und jetzt, wo die Übersetzung rausgekommen ist, konnte ich einfach nicht mehr widerstehen und habe es mir zu Weihnachten schenken lassen. Mir gefiel es sehr gut, und als ich es beendet habe, wollte ich direkt weiterlesen. Leider habe ich Band 2 (noch) nicht, aber es wird sicher nicht lange dauern, bis dieser bei mir einziehen wird!
Rezension folgt.

4. Firelight von Sophie Jordan [englisch, 4 Sterne]
Den ersten Band der Firelight-Reihe habe ich schon vor einer gefühlten Ewigkeit auf Deutsch gelesen, fortsetzen wollte ich die Reihe aber gerne auf Englisch und so habe ich sie mir vor einer ganzen Weile schenken lassen, müsste 2012 zu Weihnachten gewesen sein. Irgendwann Mitte/Ende 2013 habe ich dann diesen Band angefangen, habe aber unglaublich lange gebraucht und mir fehlte auch irgendwie die Motivation. Im Januar habe ich es mir dann aber wieder geschnappt und endlich fertig gelesen. Gefiel mir ziemlich gut, weswegen ich auch kurz danach den zweiten Band begonnen habe.

5. Whisper Island: Wetterleuchten von Elizabeth Georg [1 Stern]
Mein Flop des Monats! Ich hatte mich eigentlich auf den zweiten Band der Whisper Island Reihe gefreut, da das Ende vom ersten Band eigentlich viel Potenzial für den Zweiten geboten hat, aber dieses wurde absolut gar nicht genutzt. Für mich ist dieser zweite Band auch gleichzeitig der Letzte, leider.
Eine Rezension findet ihr schon auf meinem Blog.

6. Mythos Academy 3: Frostherz von Jennifer Estep [4 Sterne]
Das Buch hat die 4 Sterne auch nur sehr knapp bekommen. Ich finde, dass dies der bisher schwächste Band der Reihe ist. Für meinen Geschmack war er zu vorhersehbar und das Buch konnte mich auch nicht wirklich fesseln.
Auch hier findet ihr schon eine Rezension auf dem Blog.

7. Gregor und das Schwert des Kriegers von Suzanne Collins [geliehen, 5 Sterne]
Leider der letzte Band der Reihe, aber gleichzeitig auch der für mich beste Teil! Ich mag diese Reihe sehr und kann sie euch allen nur ans Herz legen! Die Bücher werden irgendwann auf jeden Fall bei mir einziehen, vermutlich aber dann auf Englisch. :)

8. Die Erben von Atlantis von Kevin Emerson [4 Sterne]
Dieser Auftakt einer neuen Reihe gefiel mir ziemlich gut, ich fand es ziemlich spannend und auch fesselnd, allerdings hat es sich stellenweise ein wenig gezogen. Ich bin ziemlich gespannt auf den zweiten Band, der hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lässt.
Eine Rezension findet ihr bereits auf meinem Blog!

9. Mythos Academy 4: Frostglut von Jennifer Estep [5 Sterne]
Ganz kurz und knapp: Für mich bisher der beste Teil der Reihe! Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band.
Auch hierzu habe ich schon eine Rezension veröffentlicht.

10. Plötzlich Prinz: Das Erbe der Feen von Julie Kagawa [5 Sterne]
Ich liebe die Plötzlich Fee Bücher der Autorin und da musste ich einfach unbedingt auch den ersten Teil der Plötzlich Prinz Reihe haben. Am Erscheinungstag habe ich es mir gekauft und am gleichen Tag noch fast durchgelesen, mir gefiel es unglaublich gut!
Rezension folgt!

11. Elemental Assassin: Spinnenkuss von Jennifer Estep [5 Sterne]
Da ich die Bücher von Jennifer Estep, die ich bisher gelesen habe, alle gut gefielen, musste ich auch den Auftakt zu ihrer neuen Reihe unbedingt haben. Die Kurzbeschreibung gefiel mir schon sehr gut und nach den ersten Seiten, die ich gelesen habe, wusste ich, dass ich dieses Buch definitiv mögen werde. Und so war es dann auch! Sehr tolles Buch und ich bin gespannt auf den 2. Band!
Rezension folgt!

12. The Iron Traitor von Julie Kagawa [englisch, eBook, 4 Sterne]
"The Iron Traitor" ist der zweite Band der "Plötzlich Prinz"-Reihe, den ich unbedingt lesen musste, nachdem ich mit dem ersten Teil fertig war. Es ist einen ticken schwächer wie der erste Band, aber mir hat es sehr gefallen. Bis auf das Ende.. miesester Cliffhanger ever!! Ich HASSE es und war nach dem letzten Satz so geschockt, dass ich zu keiner Reaktion fähig war. Hoffentlich kommt bald der 3. Band raus, zwar konnte ich bisher keinerlei Infos dazu finden, aber es MUSS einfach weitergehen!!!

13. Up from the Grave von Jeaniene Frost [englisch, eBook, 5 Sterne]
Dies ist der 7. und letzte Band der Cat und Bones Reihe, die ich zwar noch nicht direkt vergöttere, aber meine Meinung dazu kommt schon fast an vergöttern ran. Für mich ist es ein perfekter Abschluss für die Reihe, auch wenn ich sehr traurig darüber bin, dass sie nun vorbei ist. Aber ich bin mir sehr, sehr, sehr sicher, dass ich die Reihe in Zukunft noch das ein oder andere Mal verschlingen werde!

14. Vanish: A Firelight Novel von Sophie Jordan [englisch, 3 Sterne]
Der zweite Band der Firelight-Reihe konnte mich nicht ganz überzeugen. Ich habe relativ lange gebraucht, um ihn zu lesen, da sich die Handlung meiner Meinung nach ganz schön gezogen hat. Zum Ende hin wurde es wieder besser und ich bin schon auf den Abschluss der Reihe gespannt. Mal sehen, ob ich ihn im Februar lesen werde (auf meinem TBR-Stapel für diesen Monat liegt das Buch auf jeden Fall).


Diese 14 Bücher hatten insgesamt etwa 5251 Seiten. Eine stolze Summe und ich hätte gar nicht damit gerechnet, doch noch so viel zu lesen! :)
Mein SuB bedankt sich auch bei mir, da ich relativ wenige Neuzugänge hatte, die ich teilweise dann auch direkt verschlungen habe, konnte ich meinen SuB von 175 auf 172 Bücher verkleinern. Nicht viel weniger, aber es ist ein Anfang für meinen SuB-Abbau-Vorsatz. Zwar habe ich noch keinen Plan, wie ich da am besten vorgehe, aber es wird schon klappen *zuversichtlich ist*.
Und wenn nicht ist es auch nicht schlimm, besser zu viel als zu wenig zu lesen. :)

Welches Buch das "Lieblingsbuch des Monats: Januar" wird kann euch jetzt noch nicht sagen. Ich bin mehr als unentschlossen und werde jetzt einfach noch ein Weilchen überlegen und es hoffentlich jetzt am Wochenende schaffen, die Seite zu aktualisieren.

Wie schon gesagt, ich bin zufrieden mit meinem Lesemonat Januar 2014. Ich hoffe, dass es euch auch so geht!

Allerliebste Grüße und ein tolles Wochenende,
Vanessa ♥

Kommentare:

  1. Oha, da hast du aber eine Menge gelesen. Schön, dass auch so viele gute Bücher dabei waren. :)
    Ich kenne leider keines der Bücher, einige liegen aber schon auf dem SuB.

    Liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da hast du aber eine Menge Bücher gelesen :)
    Bin gespannt, auf deine Rezension von "Plötzlich Prinz".

    Liebe Grüße Sarah

    http://buecherwuermchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Huhu und Wow! =)
    Ich dachte, dass ich schon viel geschafft hätte im Januar! :-o
    Passend zu so vielen tollen Büchern habe ich Dich übrigens getagged und würde mich freuen wenn Du dabei bist! Gar nicht schlimm, mal abgesehen davon dass man die Qual der Wahl hat! ;-)
    http://katiesfanstasticdystopia.blogspot.de/2014/02/tag-ich-mochte-unbedingt-lesen.html

    Ganz liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs taggen! Werde in den nächsten Tagen einen Post dazu schreiben (wenn ich es nicht völlig vergesse ;) )! :)
      LG Vanessa

      Löschen
  4. Ich fand Spinnenkuss auch total super! Plötzlich Prinz liegt noch auf dem SUB, aber da mir die vorherigen Bücher total gut gefallen haben und ich nur gute Rezis dazu lese, wird das bestimmt auch super! :-)

    LG Desiree

    AntwortenLöschen