13. Oktober 2013

Neu im Regal: Schnäppchenjagd!

Hallo ihr Lieben!

Da es ein längerer Einführungstext wird, gibts schon jetzt im Post ein Break, damit die Startseite nicht so überfüllt wird!

Während andere durch die heiligen Hallen der Frankfurter Buchmesse laufen, stiefele ich heute über einen Bücherflohmarkt, für den ich extra früh aufgestanden bin (zumindest für meine Verhältnisse und dann auch noch auf einem Sonntag!).
Der gute Nebeneffekt dabei ist, dass ich schon sehr früh anfangen konnte zu lesen (ich bin sehr viel zu früh aufgestanden..) und auch noch sehr viel Tag vor mir liegt, den ich ebenfalls zum lesen verwenden werde. Ich habe noch zwei angefangene Bücher neben mir liegen, "Mythos Academy 2: Frostfluch" und "Ashes 4: Pechschwarzer Mond", von denen ich zumindest eines heute noch sehr gerne fertig lesen würde.
"Mythos Academy 2" werde ich auf jeden Fall heute noch durchbekommen (und dann natürlich schon eine Rezension für euch vorbereiten), da mir nur noch etwa 200 Seiten bis zum Ende fehlen und sich das Buch bisher sehr einfach und schnell lesen lässt. Vielleicht ist dann ja auch noch eine Hälfte von "Ashes 4" drin, aber das werde ich ja dann sehen! Vielleicht werde ich später einen "Lesenachmittags"-Post erstellen, in dem ich euch dann meine Fortschritte mit beiden Büchern berichte, aber das weiß ich noch nicht, ich entscheide spontan. :)

Gerade eben bin ich vom Bücherflohmarkt wieder gekommen (den oberen Teil des Textes habe ich davor geschrieben, also nicht wundern :)). Der Besuch dort war mehr als erfolgreich, jetzt tun mir allerdings die Schultern und der Rücken vom schleppen der Bücher weh. Egal, gleich mehr zu den Büchern, die ich dort ergattern konnte, jetzt kommen erst einmal die Bücher, die davor bei mir eingetrudelt sind!



Frostblüte von Zoë Marriott ist ein Rezensionsexemplar von Carlsen, über das ich mich sehr freue. Die Geschichte klingt ziemlich interessant und spannend, ich bin gespannt!

Im Pyjama um halb 4 von Gabriella Engelmann und Jakob M. Leonhardt ist mein Buch für den Bloggerworkshop von Arena, der nächsten Samstag stattfinden wird. Bis dahin muss ich es gelesen haben und ich freue mich, dass mir die Entscheidung, ob ich das Buch kaufen soll oder nicht, nun abgenommen wurde. Ich freue mich schon sehr aufs lesen, die Geschichte klingt ziemlich gut!

Eve&Caleb: In der gelobten Stadt von Anna Carey habe ich ganz spontan gekauft, obwohl ich noch warten wollte, bis ich den ersten Teil gelesen habe..Eigentlich. Hier ist es nun. Das Cover ist, genau wie das von Band 1, wunderschön und ich bin zuversichtlich, dass mir beide Bücher gefallen werden!

Boy Nobody von Allen Zadoff war ebenfalls ein Spontankauf. Die Geschichte klingt hochspannend und ich bin schon richtig neugierig auf den Inhalt!

Skulduggery Pleasant: Duell der Dimensionen von Derek Landy ist das einzige geplant gekaufte Buch und wurde schon verschlungen. Ich liebe diese Reihe einfach und kann sie jedem nur ans Herz legen!


So und jetzt meine Büchermarkt Ausbeute! Ich schreibe bei allen die Preise, die ich bezahlt habe, dazu und am Ende dann den Gesamtpreis, den ich bezahlt habe, und den Neupreis der Bücher! Ich habe die Ausbeute übrigens auf 3 Fotos aufgeteilt, so hab ich sie besser geknipst bekommen.




Die Gilde der Schwarzen Magier: Die Meisterin von Trudi Canavan. Der erste Teil der Reihe gefiel mir ziemlich gut, auch den zweiten Teil habe ich schon im Regal stehen (allerdings in einer anderen Ausgabe) und ich bin mir sehr sicher, dass mir dieser auch gefallen wir. Der dritte Band war übrigens mehr oder weniger geplant, denn ich wollte die Reihe durch den Flohmarkt gerne vervollständigen (was ich nun getan habe) und eigentlich auch angleichen (also den zweiten Band auch in dieser weißen Ausgabe), aber ich konnte den zweiten Teil nirgendwo entdecken. Bezahlt habe ich für dieses Buch 4€.

Du oder das ganze Leben, Du oder die große Liebe und Du oder der Rest der Welt von Simone Elkeles. Die Bücher sind mir direkt am Eingang schon ins Auge gefallen, und da ich schon so viel gutes über sie gehört habe, dachte ich mir, dass ich nach dem Preis frage, wenn ich am Ende noch Geld über habe. Hatte ich und so durften sie für zusammen 10€ bei mir einziehen! Ich freu mich aufs lesen und bin gespannt, ob mir sie gefallen werden.




Die Karte der Welt von Royce Buckingham hatte ich schon im Buchladen in der Hand und mir fast gekauft. Gut, dass ich gewartet habe, denn so konnte ich das Buch für 7€ ergattern!

Mieses Karma von David Safier durfte mit, weil mir "Plötzlich Shakespeare" und "Jesus liebt mich" ziemlich gut gefallen haben. Ich bin gespannt, ob mich auch dieses Buch so gut unterhalten kann. Bezahlt habe ich 2€.

Blood Romance: Kuss der Unsterblichkeit, Dunkles Versprechen, Bittersüße Erinnerung und Ruf der Ewigkeit von Alice Moon haben mich so angelacht, dass ich nicht anders konnte, als sie zu adoptieren. Außerdem klingt die Reihe ziemlich gut und bis jetzt ist mir nichts Negatives dazu in die Ohren gekommen. Die Cover sind auch wunderschön und der bedruckte Buchschnitt erst..... Ich weiß nicht mehr genau, was ich für alle 4 bezahlt habe. Entweder waren es 12€ oder 14€...




Das letzte Bild! Über die 3 freue ich mich übrigens am meisten!

In einem Boot von Charlotte Rogan klingt ziemlich gut. Gehört habe ich bisher noch nicht so vieles darüber, was aber auch kein Wunder ist, da es erst im September (?) rausgekommen ist. Es ist zwar etwas schief gelesen, aber damit kann ich mehr als nur Leben, denn es hat mich nur 7€ gekostet!

Mystic City: Das Gefangene Herz von Theo Lawrence ist wohl das Schnäppchen des Tages. Das Buch soll ziemlich gut sein, zumindest nach dem, was ich darüber gehört habe. Ich bin gespannt! Und jetzt haltet euch fest: Ich habe gerade einmal 2€(!!!) dafür bezahlt! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie Baff ich war!

Der Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien, übersetzt von Margaret Carroux, in der Gesamtausgabe mit 2 Karten. Ich habe gebetet, dass ich heute "Herr der Ringe" finden werde, in der Übersetzung von Margaret Carroux, da die einfach besser sein soll. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, ich habe an jedem Stand nur die grüne Krege-Ausgabe gesehen und an einem anderen eine total zerfledderte grüne Carroux-Ausgabe, zu einem, meiner Meinung nach, übertriebenen Preis. Am letzten Stand habe ich dann dieses hier gesehen und bin sofort drauf zugestürmt. Ich bin soooo glücklich, dass ich es doch noch bekommen habe! Und dann für den Preis! Gerade einmal 12€! Überall im Internet hätte ich es gebraucht nur für 35-40€ bekommen..AHH! Ich freu mich sooooo :)

Und jetzt haltet euch fest. Insgesamt hätten mich diese 13 Bücher neu etwa 187€ gekostet. Bezahlt habe ich für alle zusammen aber "nur" 56€ oder 58€ (Wegen den 4 Blood Romance Büchern bin ich mir jetzt nicht sicher, aber ist eigentlich auch egal)! Jetzt bin ich zwar fürs Erste Pleite, aber wenigstens total glücklich und zufrieden. :)

Ich werd noch schnell den Post korrigieren, dann veröffentlichen, meine Bücher einsortieren und dann endlich für den Rest des Tages lesen!

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag!
Allerliebste Grüße,
Vanessa ♥

Kommentare:

  1. Woooow! Ich bin so neidisch! Besonders auf Skulduggery Pleasant, das muss ich mir noch holen *____* Im Pyjama um halb vier will ich eigentlich auch noch lesen ... Ich weiß nicht ob es meinen Geschmack wirklich trifft, aber zu was Lockerem zwischendurch sag ich nicht Nein. Und die HdR-Ausgabe! BOAH! Ich hab sie letztens im Laden gesehen und da dachte ich mir schon, was für ein Hammerpreis. Aber ok, es sind ja eigentlich 3 Bücher, noch dazu mit Kultstatus, und der Einband ist gebunden. 12€!!!!!! Maaan, bin echt total neidisch :D ... Bei uns gibt es keine Buchflohmärkte, und wenn, dann nur wirklich so alte, zerfledderte und vergilbte Bücher, die wirklich KEIN MENSCH haben möchte.

    Warum ich eigentlich hier bin. Ich bin so gar nicht aktiv auf Lovelybooks weil mir die Site nicht so zusagt, aber es gibt ein paar Beiträge bei denen ich Mails erhalte wenn ein neuer Kommentar geschrieben wird. Deine Antwort auf die Frage warum man einen Blog gründen sollte und wozu das gut ist etc. fand ich supersympathisch :)

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem waren auch einige zerfledderte Bücher und man musste echt gucken, wo man kauft, denn die Preise waren teilweise dann für den Zustand der Bücher mehr als nur übertrieben. Ich hatte zB auch bei einem grünen HdR-Schuber in der Carroux Übersetzung nach dem Preis gefragt (war halt kurz vorm Ende und hatte bisher nichts anderes gefunden, wollte nur die Carroux Übersetzung haben) und die sollte 22€ kosten.. Gut, wird so nicht mehr gedruckt/hergestellt und wenn der Zustand gepasst hätte, wäre der Preis zwar meiner Meinung nach hoch, aber noch akzeptabel.. aber der Zustand der Bücher war unter aller Sau, komplett zerfleddert.. und bei anderen Ständen habe ich das auch erlebt.

      Hui, cool das du über LB hierhergefunden und dass dir mein Beitrag dort gefallen hat! :))

      Gaanz liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  2. Hi, ich bin grad durch Zufall auf deinen Blog gestoßen. Er gefällt mir richtig gut, bin auch direkt mal Leserin geworden.
    Magst du auch bei mir vorbeischauen? Ich würde mich freuen: http://planet-der-buecher.blogspot.de/?m=1
    LG
    Krypta

    AntwortenLöschen