1. Dezember 2012

Monatsstatistik November 2012

Es ist Nacht. Ich schaue auf die Uhr und sehe, dass es fast 1 Uhr ist, zucke mit den Schultern und merke, dass es mir scheißegal ist. Mir ist unglaublich langweilig, ich dröhne mich schon seit ner guten Stunde mit meiner Musik zu, und da ich nichts Besseres zu tun habe, dachte ich mir, dass ich einfach mal eben meine Monatsstatistik poste. Liest ja auch jeder um die Uhrzeit. :D
Und bevor ich nun zum Hauptthema komme mal so eine kurze Frage: Kennt ihr irgendwelche Webalben? So was wie Picasa? Dort habe ich ja eins und da lade ich bisher immer meine Fotos für den Blog hoch. Nur blöderweise ist dieses bald voll, ich schätze so bis Ende des Jahres, vielleicht auch noch Anfang nächsten Jahres wird es wohl noch halten, aber danach brauch ich was anderes. Und da frage ich besser zu früh als zu spät. Ich hab schon überlegt mir ein neues Konto bei deviantArt anzulegen und dort die Fotos für den Blog hochzuladen, aber ich glaube dafür ist das eher nicht gedacht.. Also, falls ihr was kennt bitte bescheid sagen.
Und da der Text hier schon wieder viiiiel länger ist, als geplant, höre ich jetzt mit dem Geplapper auf und komme zum eigentlichen Thema zurück. Den Büchern, die ich diesen Monat gelesen habe:





Ein ganz schöner Haufen. Als ich das vorhin alles fürs Foto gestapelt habe, war ich, ehrlich gesagt, ganz schön überrascht, dass ich diesen Monat doch so viel gelesen habe. Und das sind noch nicht mal alle. 3 Stück fehlen auf dem Bild, 2 weil ich sie schon wieder zurückgegeben habe und das andere, weil es bei den Tauschbüchern liegt und ich jetzt zu faul war, die beiden Stapel danach zu durchsuchen.
Bevor ich mit der Liste starte, muss ich noch etwas dazu sagen. Ich habe vergessen 2 Bücher aufzulisten, was mir jetzt gerade erst aufgefallen ist. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nur diese beiden waren, aber genau sagen kann ich das jetzt nicht. Ich habe auch versucht, beide in der Liste an der richtigen Stelle einzufügen, aber ob es mir zu 100% gelungen ist weiß ich jetzt nicht.

Die Seitenzahlen habe ich von den verschiedenen Verlagsseiten oder von amazon.
Bei 80 Days bin ich jetzt nicht ganz sicher, ob die 400 stimmt, da ich das Buch nicht zur Hand habe, kann ich aber auch nicht nachschauen, da aber auf amazon und auch auf der Verlagsseite diese Seitenzahl angegeben war nehme ich diese..


  1. Shades of Grey 3 Befreite Lust     672 Seiten
  2. 80 Days 1 Die Farbe der Lust     400 Seiten
  3. Miss Emergency 2 Diagnose Herzklopfen     256 Seiten
  4. Schauergeschichten aus dem Schlund des Tunnels     248 Seiten
  5. Die Trantüten von Panem     208 Seiten
  6. In deinen Augen     496 Seiten
  7. Ein Flüstern in der Nacht     304 Seiten
  8. Rot wie das Meer     432 Seiten
  9. Miss Emergency 3 Liebe auf Rezept     272 Seiten
  10. Untot: Lauf, solange du noch kannst     368 Seiten
  11. Magical     477 Seiten
  12. Kussecht muss er sein     350 Seiten
  13. Special: Zeig dein wahres Gesicht     384 Seiten
  14. Plötzlich Fee 3 Herbstnacht     512 Seiten
  15. Verlockung der Nacht     384 Seiten
Sollte irgendwas an den Seitenzahlen nicht stimmen, dann informiert mich bitte. Ich vertraue jetzt einfach auf den oben genannten Internetseiten.
Und insgesamt sind das unglaubliche 5763 Seiten. Da musste ich gleich 2 mal rechnen, konnte es beim ersten mal nicht glauben. Wow, ich meine.. Wow. Fast 6000 Seiten? Hammer, so viel habe ich, glaub ich, noch nie in einem Monat geschafft :O

Ein Buch musste ich diesen Monat leider abbrechen. Ich habe ca. 30% davon gelesen, kam aber überhaupt nicht in die Geschichte rein und wurde absolut nicht warm damit. Um welches es sich dabei handelt, möchte ich nicht öffentlich schreiben, da ich weiß, dass sehr viele dieses Buch sehr gut fanden und ich einfach glaube, dass ich das Buch zum falschen Zeitpunkt angefangen habe.

Zwei Bücher nehme ich mit in den Dezember. Die Seitenzahlen davon zähle ich nicht für diesen Monat dazu, sondern rechne sie komplett für den Dezember an. Welche das sind, zeige ich euch natürlich auch jetzt noch.
Zum einen wäre da "Serafina: Das Königreich der Drachen", welches ich von Blogg dein Buch erhalten habe und auch aktuell zusammen mit Lea in einer Mini-Leserunde lese.
Zum anderen ist da "Pandoras Kuss", dessen Cover mein eReader leider nicht anzeigen mag. Bekommen habe ich es von der Autorin als Rezensionsexemplar, worüber ich mich sehr gefreut habe. Ich habe bisher knapp 30% vom Buch gelesen und muss sagen, dass es völlig anders ist, als ich erwartet habe. Genaueres dann in der Rezension, ich denke, dass ich die Mitte oder Ende nächster Woche geschrieben habe, ebenso wie die zu Serafina.


Und da ich schon einmal bei den Rezensionen bin, 5 Rezensionen habe ich noch für euch. Davon sind 4 aus diesem Monat und noch eine aus dem letzten Monat. Außerdem noch ein Reihenfazit, wo ich aber nicht weiß, ob ich es veröffentlichen werde. Dazu lasse ich dann, wenn es so weit ist, eine Umfrage laufen. 

Und jetzt zum letzten Punkt, dem SuB. Der Abbau hat absolut nicht geklappt und wird auch nächsten Monat nicht mehr klappen, da ja Weihnachten quasi vor der Tür steht und bestimmt das ein oder andere Buch unter dem Weihnachtsbaum landen wird.
Mein SuB, wie immer ohne geliehene Bücher und eBooks, betrug Anfang November 96 Bücher.
Jetzt Ende November sind es 99.
Es sind "nur" 3 Bücher mehr dazu gekommen, als ich gelesen habe, aber trotzdem habe ich spätestens nächste Woche die 100 geknackt, da ich zu Nikolaus ein Buch bekommen werde, ich von einem RE weiß, dass es zu mir unterwegs ist und ich viele ein paar meiner Bücher vertauscht habe, die sich nächste Woche auf den Weg zu mir machen werden... Aber so langsam ist es mir eigentlich egal. Ich weiß, dass es viele Leute mit noch größeren SuBs gibt und so habe ich wenigstens für schlechte Zeiten vorgesorgt xD Und Bücher fressen ja kein Brot, von daher macht das nichts.

Das wars jetzt aber auch von mir. Mittlerweile ist es halb 2, ich muss den Text noch durch die Rechtschreibkorrektur jagen, was bestimmt auch noch bis kurz vor 2 dauert, da ich den Text Abschnittsweise kopieren und einfügen muss, ganze Texte werden nicht angenommen, und wollte eigentlich noch lesen. Heute muss ich früh raus, da ich noch in die Stadt muss ein paar Besorgungen für Weihnachten erledigen und schlafen wollte ich eigentlich auch noch.. wobei Schlaf in meinen Augen eh überbewertet ist...

Falls ich nichts mehr posten werde, was vermutlich der Fall ist, außer wenn ich ausgerechnet heute noch Post bekommen werde, bei der es sich lohnt sie zu zeigen, wünsche ich euch einen wunderschönen 1. Adventssonntag!

Vanessa ♥

Kommentare:

  1. Du kannst Deine Fotos auch direkt vom PC hochladen und musst sie nicht anderswo zwischenspeichern.
    Die Bücher sehen alle gut aus und ich wünsche Dir viel Spaß beim lesen! :)
    Aber warum sollte man nicht ehrlich sein, dass einem ein Buch nicht gefallen hat, nur weil andere es mögen? Geschmäcker sind doch verschieden ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich speicher die immer auf dem PC und lade die dann in Blogger hoch, dadurch werden die automatisch im Picasawebalbum gespeichert und da dies bald voll ist (habe auch schon aussortiert) muss ich was anderes suchen..
      Na ja, genau sagen warum ich das nicht möchte kann ich, ehrlich gesagt, nicht. Ich finde halt, dass die kleinen Autoren, die ihre Bücher selbstverlegen müssen schon unbekannt genug sind und da möchte ich nicht unbedingt schlechte Werbung machen, wenn ich sage welches es ist.. Komisch, ich weiß, aber so bin ich und ich hatte schon ein schlechtes Gewissen als ich das der Autorin per Mail geschrieben habe..

      Löschen
  2. Wie schafft man es soooo viel zu lesen in einem Monat:D Respekt!:)
    Hamma:D -> Mein Vorbild:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mich selbst gewundert das es so viel war, also keine Ahnung wie man das schafft :D
      Gibt aber Leute die schaffen noch sehr viel mehr :)
      LG Vanessa ♥

      Löschen