26. September 2012

Fragen zum Design..

Huhu Leute :)

Ich bin momentan irgendwie unzufrieden mit meinem Design, habe gerade auch schon mit den Layouts von Blogger ein bisschen rumprobiert, aber dabei ist nichts raus gekommen..

Jetzt die Fragen:

Wie gefällt euch das momentane Design?
Habt ihr Tipps, was ich machen könnte?
Was gefällt euch?
Was gefällt euch absolut gar nicht?

Über Tipps und Vorschläge würde ich mich wirklich freuen, gerne auch per Mail,  ich verzweifel im Moment so ein kleines bisschen, weil ich nicht sicher bin, ob ich es so lassen, komplett verändern oder nur Kleinigkeiten ändern soll >.<

Viele liebe Grüße,
Vanessa ♥

Kommentare:

  1. Was ich machen würde (und auch schon gemacht habe^^) ist, das Design der Jahreszeit anpassen. Sowas finde ich persönlich schön und man biedet den Lesern immer wieder Abwechslung.
    Ich weiß ja nicht wo du dein Designhintergrund her hast aber schau doch mal hier vorbei:

    http://seitenakrobatin.blogspot.de/2012/02/der-erste-eindruck-zahlt.html

    Dort findest du drei Seiten die Designhintergründe anbieten, es gibt natürlich noch mehr Seiten dafür aber das sind die (meiner Meinung) Besten. Die Auswahl ist so groß dass du bestimmt was findest das dir und deinen Lesern gefällt =)

    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, werd mich da direkt mal umschauen :)
      Mein Designhintergrund ist von Blogger^^ gefiel mir zu dem Zeitpunkt, als ich ihn eingerichtet habe ganz gut, jetzt hab ich mich solangsam aber wirklich dran satt gesehen :D

      LG :)

      Löschen
  2. das mit den Jahreszeiten ist eine klasse Idee, vielleicht das momentane als frühlingsdesign?

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm - die Farbe des Headers ist schon sehr dominant und passt nicht so richtig zu den schönen Hintergrundfarben und die stilisierten Bücher würde ich eventuell durch Fotos mit echten, aufgeschlagenen Büchern ersetzen. Ich bin keine Bloggerin und weiß daher nicht, wie aufwendig es ist, und ob es möglich ist, eigene Fotos in den Header einzufügen.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen