25. Februar 2012

Klein wenig gelaber..

Huhuuuuu
Ich hoffe das liest jetzt jemand, denn es werden ein paar Fragen an euch in dem Text auftauchen (ich markiere sie einfach mal in kursiv) ^^
Ich werde jetzt einfach kleine Abschnitte machen, damit ihr einen Punkt nicht lesen müsst, falls er euch nicht interessiert :D

Hier geht es um die Umfragen, die noch bis Sonntag laufen!


Ich hatte ja 2 Umfragen gestartet, bei denen ihr noch bis Sonntag Zeit zum abstimmen habt.
Einmal ob ich meine Bücherregale vorstellen soll und einmal ob ich mir eine Facebook-Seite zum Blog machen soll.
Bei der 1. gehen eure Stimmen eindeutig in Richtung "Ja" und da kann ich jetzt schon sagen: Ich weiß noch nicht wann es Bilder geben wird! Ich möchte erst neue Regale haben, im Moment sieht das alles total unschön aus und ist total gequetscht und überlagert. Mein Vater sagte zwar, dass er mir nächste Woche neue Regale an die Wand schrauben wird, aber ob er es wirklich macht ist noch eine andere Sache. Wenn ja, dann kriegt ihr eure Bilder (je nachdem wann, wenn er sie natürlich erst Sonntagabend an die Wand nagelt dann nicht) am Wochenende. Wenn nein, dann wird das leider so lange aufgeschoben, bis die Regale hängen. Nur damit ihr euch darauf schon mal einstellen könnt^^

Bei der 2. gehen die Stimmen in Richtung "Nein", aber das kann sich noch ändern, je nachdem wie noch gestimmt wird. Da gibt es klare Chancen auf ein "Ja" oder ein "Mir Egal". Ich denke zwar, dass es bei "Nein" bleibt, aber ich bin trotzdem am überlegen ob ich mir eine Facebook-Seite zum Blog mache und ich tendiere inzwischen zu "Ja"..
Was denkt ihr dazu? Seit ihr überhaupt aktiv auf Facebook, findet ihr "Like"-Seiten gut oder schlecht? 

Hier brauche ich eure Hilfe, es geht um Bücher und, ich nenne es mal "Leseflauten"..


Ich habe da so ein kleines Problemchen. Und zwar geht es um mein aktuelles Buch, "Der Schrecksenmeister", in dem ich überhaupt nicht weiter komme. Ich lese daran jetzt schon 9 Tage, jeden Tag ein bisschen, weil ich das Buch nach kurzer Zeit am liebsten in die Ecke pfeffern würde. Aber das liegt nicht am Buch! Es ist nämlich echt toll und lässt sich eigentlich super lesen! Ich denke nicht, das es sich um eine Leseunlust oder so handelt, da ich nebenbei noch andere Bücher gelesen habe, weil ich einfach nicht nicht lesen kann. Bei den anderen Büchern (Ashes, Gregor 1, ...) hatte ich das Gefühl nicht. Wisst ihr vielleicht woran das liegen könnte und was ich jetzt machen soll? Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Dann möchte ich gerne wissen, ob ihr zu bestimmten Büchern, die auf meinem SuB liegen eine Rezension lesen wollt. Ich kann mich selten entscheiden, was ich als nächstes lesen soll und deswegen denke ich, dass ihr mir durch Tipps oder Rezensionswünsche dabei helfen könntet^^
Was macht ihr, wenn ihr euch mal nicht entscheiden könnt? Einfach irgendein Buch blind aus dem Regal nehmen? Nach dem Alphabet lesen? Was auch immer es ist, Tipps sind eindeutig erwünscht!

Seite aktualisiert!
Ich habe auf der "Sale" Seite ein neues Buch hinzugefügt. Noch ohne Foto, aber das kommt demnächst. Außerdem bin ich bei ein paar Büchern noch am überlegen, ob ich sie unbedingt behalten muss, ob ich sie nochmal lesen werde bzw ob ich sie überhaupt je lesen werde. Das werde ich mir demnächst überlegen, denn es steht bald wieder eine "Regalausmistung / Neusortierung" an, also zwischendurch immer mal wieder auf die Seite gucken, es könnten nämlich immer mal wieder Bücher hinzukommen.


Das wars jetzt auch wieder von mir. Ganz schön viel geworden, so viel habe ich eigentlich nicht geplant.

Ach da ist doch noch was! Ich überlege nächsten Monat wieder ein "Wochenend-Lesemarathon" einzulegen. Jetzt ganz spontan würde ich sagen von Freitag, den 2.3. so ab 16 Uhr bis Sonntag, den 4.3. so um 22 Uhr. Also, wenn ihr Lust drauf habt, an dem Wochenende Zeit habt (oder auch nicht, Datum steht noch nicht fest) dann einfach mal kommentieren^^

Das wars jetzt aber wirklich!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Vanessa ♥

Edit: Das Buchproblem ist gelöst. Habe es gestern Abend noch einmal versucht und das Buch fast durchbekommen weil ich auf einmal so gefesselt war ^^ Werde jetzt die letzten 30 Seiten lesen :)

Kommentare:

  1. Also ich habs gelesen :)
    Zu Facebook, ich bin zwar sehr aktiv da und liebe es, aber diese Like-Seiten zu Blogs mag ich irgendwie nicht ... ich werd lieber auf blogger über die Blog-Neuheiten informiert als auf Facebook. Was da auf meiner Pinnwand über Blogs erscheint überlese ich meist, weil ich soweiso früher oder später zu Blogger komme und da am Dashboard nachschaue ;)

    Zum SuB, wenn ich mich mal nicht entscheiden kann, dann nehm ich die (sagen wir mal) 3 Bücher aus dem Regal die ich am liebsten lesen würde... und dann werden die so lange angestarrt und darüber nachgegrübelt bis ich mich wohl oder übel entscheiden muss! Im schlimmsten Notfall frage ich entweder meine Mutter was sie als nächstes lesen würde oder lasse sie für mich losen, wenn es mir wirklich ganz egal ist! :D

    Eine Rezension an der ich besonders interessiert wäre ist von "Dornenkuss" oder "Scherbenmond", bin mir grad nicht ganz sicher welche der erste ist ;)

    So hoffe ich hab dir gengug geantwortet :D
    Liebe Grüße, K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Antworten! :)

      Zum SuB, ich frage auch oft meine Mutter oder auch meine Oma, aber die können mir meistens auch nicht sagen was ich lesen soll^^

      Zur Rezension: Splitterherz ist der 1. Teil der Reihe (hab ihn auch schon rezensiert), Scherbenmond der 2. und Dornenkuss der 3. :)

      Jaaaa du hast auf jeden Fall genug geantwortet :)
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  2. Ich würde das Buch einfach weglegen und irgendwann anders nochmal anfangen. Manchmal ist einfach nicht dir richtige Zeit für ein Buch und dann macht es mehr Sinn, es wann anders nochmal zu beginnen /weiterzulesen.

    Das Problem mit der Bücherauswahl hab ich auch oft, meistens lese ich Bücher abends zu Ende und wenn ich dann ein neues raussuchen will bin ich total unentschlossen. Wenn ich dann eine Nacht drüber geschlafen hab weiß ich meistens am nächsten Morgen was ich lesen will. Und wenn das auch nicht hilft suche ich mir die 5 raus, die mich am Meisten interessieren und lose dann aus.

    AntwortenLöschen
  3. Also ich würde gerade bei der Facebook-Frage schon auf die Mehrheit hören. Ich versteh sowieso nicht so ganz, wann diese Idee mit einer Facebook-Site für den Blog seinen Anfang gefunden hat. In meinen Augen ist das absolut überflüssig, denn was bringt diese Seite? Viel kann man da eh nicht schreiben, außer "Meine Rezension zu blah blah ist on" und das können deine Leser auch gut selbst bei ihren Favoriten lesen, oder aber gleich in ihrem eigenen Blogroll, dazu braucht man doch kein Facebook.

    AntwortenLöschen