27. Dezember 2011

Liebe geht durch alle Zeiten 1 Rubinrot




Buch kaufen? *klick*

Daten zum Buch:
Verlag: Arena
Seiten: 345
Kostenpunkt: 15,95€
Erschienen: Januar 2009









Entschuldigt das nicht so tolle Bild und die blöden Aufkleber auf dem Cover. Sobald ich das Buch selbst besitze werde ich das Bild ändern.



Der Klappentext:
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16-jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Die Autorin:
Kerstin Gier, Jahrgang 1966, hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 mit dem schreiben begonnen. Mit riesigem Erfolg: Gleich ihr Erstling >Männer und andere Katastrophen< wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Inzwischen stehen ihre Romane wie >Für jede Lösung ein Problem< oder >Gegensätze ziehen sich aus< regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Die DeLIA-Preisträgerin lebt mit Mann, Sohn und Katze in einem Dorf in der Nähe von Bergisch Gladbach.

Warum ich das Buch lesen wollte:
Ich habe es in der Buchhandlung gesehen und mich gleich in das Cover verliebt. Ich habe mir die Kurzbeschreibung durchgelesen und war skeptisch. Ich habe es wieder weggestellt weil ich mir nicht sicher war, ob das Buch gut ist und ob es mir gefallen würde. Da ich aber ziemlich viel positives über dieses Buch gelesen habe, musste ich es einfach lesen und habe es mir aus der Bücherrei geliehen.
Jetzt habe ich es zum 2. mal gelesen, weil ich einfach nur begeistert war und wieder in die Welt von Gideon und Gwendolyn eintauchen wollte.

Inhalt mit eigenen Worten:
Als sich Gwendolyn nach einer Schwindelattacke in der Vergangenheit wieder findet, ist ihr klar, dass irgendetwas schief gegangen sein muss. Nicht sie, sondern ihre Cousine Charlotte sollte eigentlich in der Zeit springen! Charlotte ist die mit dem Zeitreise-Gen, die, die ihr ganzes Leben darauf vorbereitet wurde in der Zeit zu reisen, die ihr ganzes leben auf diesen einen Moment vorbereitet wurde - den jetzt Gwen erlebt hat!
Aufgeregt berichtet sie ihrer besten Freundin Leslie davon und ein paar Tage später auch ihrer Mutter, die sie sofort nach Temple zu den de Villiers bringt. Wo sie auch Gideon kennen lernt, mit dem sie in Zukunft durch die Zeit reisen soll, um den Blutkreis des Chronographen zu schließen. Sie verliebt sich in ihn, was alles noch ein wenig komplizierter macht.

Meine Meinung:
Ich liebe dieses Buch bzw diese Reihe!
Als ich das Buch zum ersten mal in der Hand hielt, war ich wie oben gesagt, skeptisch. Doch das Buch hat mich schon nach wenigen Seiten nicht mehr losgelassen!
Es ist richtig toll zu lesen und auch ziemlich schnell durch. Ich habe das Buch beide male innerhalb eines Tages verschlungen!
Die Story finde ich Klasse. Das war das erste Buch, was ich gelesen habe, in dem Menschen in der Zeit reisen. Also noch sehr neu für mich.
Ich fand es an keiner Stelle langweilig.
Auch die Personen finde ich sehr gelungen. Ich finde sie zwar nicht alle super nett und sympathisch, aber das wäre im echten leben auch nicht so. Das gibt ihnen was.. realistisches. Gwen und auch Leslie sind mir total ans Herz gewachsen und auch Gideon hat es mir angetan.
Ich empfehle das Buch wirklich jedem der es noch nicht gelesen hat. Es gehört definitiv zu meinen Lieblingen und ich werde es sicher noch einige male lesen.

Wollt ihr Rezensionen zu den beiden Fortsetzungen?

Vanessa ♥

Kommentare:

  1. Oh ja, das Buch ist echt spannend und super zu lesen und sehr fantasievoll. Kurz gesagt einfach toll.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Rezension! :)
    Und ja, Rezensionen der Folgebände sind erwünscht.^^ Ich habe das Buch auch geliebt! *-*

    LG Lydia :)

    AntwortenLöschen
  3. Damit auch Deine 100 bald geschafft sind, habe ich mich jetzt auch als Verfolgerin Deines Blogs eingetragen.
    L.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich das dir das Buch gefällt. Ich habe den 3ten Band geschenkt bekommen :/ & bin noch am Überlegen ob sich das Lohnt.
    Ich würde mich jedenfalls freuen wenn du bei den weiteren Bänden ebenfalls eine Rezi abgibst :)

    Liebe Grüße
    Evii ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab vor ner Woche Rubinrot gelesen und les jtz Smaragdgrün und ich finde sie auch einfach nur fantastisch *-* schöne Rezi ^-^ und ich würd gern deine Meinung zu den andern 2 Bänden lesen :p :)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen